PowerForms verwenden

Benutzerdefinierte Dokumentenfelder in einer PowerForm vorab ausfüllen – DocuSign eSignature (Benutzerleitfaden)
Passen Sie die URL einer Web-PowerForm so an, dass die PowerForm mit Informationen vorausgefüllt wird.
Warum wird die Empfängeraktion für das Vor-Ort-Signieren nicht für PowerForms unterstützt?
Der Vor-Ort-Ausrichter muss über ein DocuSign-Konto verfügen und der Unterzeichner hat möglicherweise kein bestehendes DocuSign-Konto.
PowerForm bearbeiten – DocuSign eSignature (Benutzerleitfaden)
Sie können eine bestehende PowerForm ändern, aktivieren und deaktivieren.
PowerForm in eine Webseite einbetten – DocuSign eSignature (Benutzerleitfaden)
Sie können eine PowerForm über seine URL in eine Webseite als Link einbetten.
PowerForm zur Verfügung stellen – DocuSign eSignature (Benutzerleitfaden)
Sie können eine PowerForm-URL direkt an Empfänger per E-Mail weitergeben oder Sie können die URL in eine Webseite einbetten, damit Empfänger darauf zugreifen können.
Warum werden die Felder in meiner PowerForm nicht vorausgefüllt?
Diese Funktion ist nicht für schreibgeschützte Felder der PowerForm-Vorlage verfügbar.
Seite für die Unterzeichnerdetails der PowerForm umgehen – DocuSign eSignature (Benutzerleitfaden)
Vereinfachen Sie den PowerForm-Vorgang für den initialen Unterzeichner, indem Sie die Seite, auf die der initiale Unterzeichner Details über sich angibt, umgehen ...
PowerForm erstellen – DocuSign eSignature (Benutzerleitfaden)
PowerForms werden aus gespeicherten Vorlagen erstellt. Beim Erstellen einer PowerForm aktivieren Sie Ihre Vorlage als PowerForm.
PowerForms verwenden – DocuSign eSignature (Benutzerleitfaden)
Eine PowerForm ist ein durch eine eindeutige URL initiiertes Dokument, das Sie für Unterzeichner zum Ausfüllen bereitstellen.
Weiterleitungs-URL für nach dem Signieren von PowerForms einrichten
Geben Sie eine benutzerdefinierte Zielseite für Unterzeichner an, die eine PowerForm signieren. Hier finden Sie die Anleitung dazu.