eSignature REST API 2.0 – Wartungsmodus – Fragen und Antworten

eSignature REST API 2.0 im Wartungsmodus

DocuSign arbeitet fortlaufend an Prozesse und Zuverlässigkeit, daher sollten unsere Kunden für neue Integrationen und Anwendungsfälle die aktuelle Version der eSignature Rest API (derzeit Version 2.1) nutzen. Da eSignature REST API 2.1 verfügbar ist, wird eSignature 2 im Februar 2022 in den Wartungsmodus übergehen.

Was ändert sich?

Seit Februar 2021 wird die Version 2 von eSignature REST API nicht länger proaktiv gewartet. Die Dokumentation für eSignature REST API 2 und neue Produktentwicklungen werden während der Übergangsphase nicht mehr aktualisiert. SDKs, Sicherheitsprobleme und Bugs der eSignature REST API 2 werden noch bis Februar 2022 bearbeitet. Ab dann ist eSignature REST API 2 vollständig im Wartungsmodus, d. h. die REST API funktioniert noch, aber DocuSign behebt nur noch kritische Bugs und Sicherheitsprobleme. Wenn Sie eSignature REST API 2 weiterhin einsetzen, werden die API-Aufrufe auch im Wartungsmodus noch weit nach Februar 2022 funktionieren. Einen detaillierten Wartungsplan für API 2, SDKs, Dokumentation und Tools finden Sie unten.

Wartungsmodus – die Timeline

Wozu dienen die Änderungen?

Die Version der DocuSign eSignature REST API besteht jetzt schon seit mehreren Jahren und gehört zu den Faktoren, warum Kunden sich bei ihrer digitalen Umstellung für DocuSign entscheiden. Obwohl wir die bestehende eSignature API 2 immer weiter entwickeln, gibt es Grenzen beim Erhalt der Kompatibilität mit bestehenden Integrationen. Derzeit entwickelt DocuSign eine neue API-Version, die für unsere DocuSign-Apps inklusive Webanwendung verwendet werden kann. Dabei handelt es sich um die Version 2.1 der eSignature API. Die API 2.1 ist bereits seit Mai 2019 verfügbar (in Englisch) und eine Verbesserung im Vergleich zur Version 2. Die beiden Versionen sind sich ähnlich. Die für Sie spürbaren Optimierungen sind unter anderem Benutzerfreundlichkeit, erweiterte Umschlagsuche und verbesserte Tools für die Handhabung der Arbeitsauslastung.

Timeline für die Änderungen

DocuSign hört dieses Jahr (2021) mit der aktiven Entwicklung der API 2 auf. Dies betrifft zuerst die API-Referenzdokumentation, Leitfäden und Einführungen. SDKs, Sicherheitsprobleme und Bugs der eSignature REST API 2 werden noch bis zum Februar 2022 (Beginn des Wartungsmodus) bearbeitet.

Weiterführende Informationen zu den neuen Funktionen der eSignature REST API 2.1 und Details zum Migrieren von eSignature REST API 2 zu eSignature REST API 2.1 erhalten Sie unten im Abschnitt „Weitere Informationen”.

Hinweis: Die API eSignature SOAP ist hiervon nicht betroffen und wird auch weiterhin unterstützt.


Weitere Informationen