Wie kann ich für ein Formular mehrere Kontrollkästchen einrichten und dabei festlegen, dass mindestens eins davon ausgewählt werden muss?

Übersicht

Beim Einsatz von Formularen ist die Auswahl von Kontrollkästchen kein neues Konzept. In der Regel muss mindestens ein Kästchen ausgewählt werden, damit die Aktion als abgeschlossen gilt. Mit regulären Kontrollkästchen oder Optionsfeldern funktioniert das jedoch nicht. Bei regulären Kontrollkästchen kann nicht festgelegt werden, wie viele ausgewählt werden müssen. Wird eine Gruppe von Optionsfeldern verwendet, dann kann der Benutzer nur ein Feld auswählen.
 

Ziel
Mit der Anleitung in diesem Artikel kann ein DocuSign-Administrator für eine Kontrollkästchengruppe festlegen, dass mindestens ein Kästchen ausgewählt werden muss.
 

Anleitung
Hier finden Sie Informationen zu den folgenden Themen: Bei dieser Anleitung werden Grundkenntnisse beim Erstellen von Vorlagen, berechneten Feldern und bedingten Feldern vorausgesetzt.

Kontrollkästchen zur Vorlage hinzufügen
Fügen Sie im Dokument die gewünschte Anzahl an Kontrollkästchen ein.
Screenshot

Textfelder für jedes Kontrollkästchen hinzufügen
Fügen Sie für jedes Kontrollkästchen ein Textfeld hinzu.

Screenshot

Richten Sie für jedes Textfeld die folgenden Eigenschaften ein:
  • Pflichtfeld: nicht aktiviert
  • Schreibgeschützt: aktiviert
  • Text hinzufügen: 1
  • Zeichenbeschränkung: 1
  • Farbe: dieselbe Farbe wie das Dokument (hier im Beispiel Weiß)
  • Validierung: Zahlen
  • Bedingte Logik: Das Feld wird nur angezeigt, wenn das entsprechende Kontrollkästchen aktiviert wird.
 
Formelfeld hinzufügen
Wenn Sie alle Textfelder hinzugefügt haben, fügen Sie der Vorlage ein Formelfeld mit der folgenden Konfiguration hinzu:
  • Formel: Summe für alle Textfelder; hier im Beispiel: [T1] + [T2] + [T3] + [T4] + [T5] + [T6]
  • Dezimalstellen: 0
  • Farbe: dieselbe Farbe wie das Dokument (hier im Beispiel Weiß)
 
Hinweis- und Textfeld hinzufügen
Informieren Sie den Empfänger des Dokuments darüber, was Sie von ihm erwarten. Lassen Sie ihn wissen, dass mindestens ein Kontrollkästchen für das Fertigstellen des Dokuments ausgewählt werden muss. Nutzen Sie hierzu ein Hinweisfeld und ein Textfeld mit Mustern für reguläre Ausdrücke.

Screenshot
Konfigurieren Sie das Hinweisfeld wie folgt:
  • Text hinzufügen: Wählen Sie mindestens eine Option aus, damit Sie den Umschlag fertigstellen können:

Konfigurieren Sie das Textfeld wie folgt:
  • Pflichtfeld: nicht aktiviert
  • Text hinzufügen: Wählen Sie mindestens eine Option aus.
  • Kontexthilfe: Wählen Sie mindestens eine Option aus, damit Sie den Umschlag fertigstellen können:
  • Validierung: benutzerdefiniert
  • Muster regulärer Ausdrücke: ^(?!0)0$
  • Fehlermeldung: Sie müssen mindestens eine Option auswählen.
  • Bedingte Logik: Dieses Feld wird angezeigt, wenn das Formelfeld 0 ergibt.
 
Jetzt können Sie Umschläge mit Kontrollkästchengruppen einrichten, bei denen mindestens ein Kästchen vom Empfänger ausgewählt werden muss.