Wie aktualisiere ich meine Kreditkarteninformationen?

Hinweis: Die Abrechnungsinformationen können nur von Benutzern mit Administratorrechten geändert werden.
DocuSign unterstützt unterschiedliche Zahlungsoptionen:
  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • PayPal
  • SEPA-Lastschriftverfahren: ist in Ländern verfügbar, die Euro im SEPA-Netzwerk nutzen
  • BACS-Lastschriftverfahren: ist im Vereinigten Königreich für Pfund Sterling verfügbar
  • BECS-Lastschriftverfahren: ist in Australien für australischen Dollar verfügbar. Hinweis: Diese Methode ist derzeit nicht in Neuseeland verfügbar.
 

Bei unseren Web-Plänen nehmen wir derzeit Kreditkarten, Debitkarten und Prepaidkarten der folgenden Anbieter an:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
 

DocuSign nimmt für Web-Plan-Abonnements derzeit Zahlungen in den Währungen Euro, britisches Pfund, US-Dollar, kanadischer Dollar und australischer Dollar an.

So aktualisieren Sie Ihre Zahlungsinformationen:

  1. Klicken Sie in der DocuSign-Webanwendung oben rechts auf Ihr Profilbild und wählen Sie „Zur Admin-Umgebung wechseln”.
    Hinweis: Wenn Sie die Option Zur Admin-Umgebung wechseln nicht sehen, klicken Sie auf Meine Einstellungen.
  2. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste im Bereich „Konto” auf Abrechnung und Nutzung.
  3. Klicken Sie auf Abrechnung bearbeiten.
  4. Wählen Sie die Zahlungsmethode: PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift.
  5. Geben Sie die Angaben ein und klicken Sie auf SPEICHERN.
Zahlungsoptionen
  1. Hinweis: Die Rechnungsadresse muss mit der bei Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkarteninstitut hinterlegten Adresse übereinstimmen.


Wenn Sie beim Aktualisieren der Zahlungsinformationen Probleme haben, versuchen Sie Folgendes:

  • Browser updaten
  • Anderen Browser
  • Andere Zahlungsmethode
     

Weitere Informationen

DocuSign-Abrechnung – FAQ