Wie aktualisiere ich Benutzer-E-Mail-Adressen für ein Konto mit Single Sign-on?

Ein Umschlag in DocuSign ist ein Behältnis für Dokumente, die Sie an Empfänger zum Signieren senden. Im Umschlag sind Daten für das Signieren des Dokuments sowie Informationen zu den Empfängern wie Unterzeichner oder Kopieempfänger. Zudem sind die Positionen, an denen Unterzeichner die Dokumente signieren müssen, im Umschlag als Felder enthalten.

Problem

Ich muss die E-Mail-Adresse eines bestehenden Benutzers, der ein Konto mit Single Sign-on verwendet, ändern. Diese Anleitung ist für DocuSign-Organisationsadministrator, die die E-Mail-Domäne konfigurieren können.

Lösung

Die E-Mail-Adresse eines Benutzers, der Single Sign-on verwendet, kann geändert werden. Die Methode hierzu hängt jedoch davon ab, wie Ihr Identitätsanbieter den Wert für NameID definiert.
  • Wenn Ihr Identitätsanbieter mit einem unveränderbaren Wert für NameID (z. B. Mitarbeiter-ID) konfiguriert ist, dann müssen Sie einfach nur das E-Mail-Adressattribut des Benutzers im Identitätsanbieter aktualisieren. Sobald Sie das Attribut geändert haben, aktualisiert DocuSign bei der nächsten Benutzeranmeldung via Single Sign-on die E-Mail-Adresse des Benutzers, damit sie mit dem Attribut der SAML-Antwort übereinstimmt.
  • Wenn Ihr Identitätsanbieter die E-Mail-Adresse als NameID verwendet, dann folgen Sie dieser Anleitung:
    1. Aktualisieren Sie die E-Mail-Adresse des Benutzers im Identitätsanbieter.
    2. Öffnen Sie in DocuSign „Org Admin > Benutzer” und suchen Sie den Benutzer mithilfe der bestehenden E-Mail-Adresse.
    3. Öffnen Sie die Registerkarte „Profil” und ersetzen Sie die bestehende E-Mail-Adresse durch die neue.
      • Hinweis: Die neue E-Mail-Adresse muss der Domäne angehören, die Sie für die Organisation verwalten.
    4. Öffnen Sie die Registerkarte „Sicherheit” und setzen Sie die Verbund-ID des Benutzers zurück.
    5. Klicken Sie unten auf der Seite auf „Speichern”.
Der Benutzer kann sich jetzt mit der neuen E-Mail-Adresse anmelden.

Weitere Informationen