Wie schließe ich eine Supportanfrage im DocuSign-Supportcenter?

Sie haben im Supportcenter eine Anfrage gestellt, konnten das Problem zwischenzeitlich aber selbst lösen. So schließen Sie Ihre Anfrage:


1. Gehen Sie zum DocuSign-Supportcenter unter https://support.docusign.com/de/

2. Klicken Sie in der Navigationskopfzeile auf Anmelden. Klicken Sie unter dem gewünschten Produkt auf Weiter. Geben Sie zum Anmelden Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort ein.

Wenn Sie eSignature, Räume und CLM ausgewählt haben und mehrere DocuSign-Konten mit denselben Anmeldedaten nutzen, können Sie nach dem Anmelden ganz einfach zwischen den Konten wechseln. Klicken Sie dazu in der Navigationskopfzeile auf Ihr Profilbild. Klicken Sie im Drop-down-Menü auf die Kontonummer unter My Accounts (Meine Konten). Klicken Sie dann auf den richtigen Kontonamen mit der richtigen Nummer.

Verwenden Sie für CLM.CM, Protect & Sign, Insight & Analyzer (Seal) und DSA (CoSign) & HSM die jeweiligen Anmeldedaten für das DocuSign-Supportcenter, die Sie bei der Registrierung erhalten haben. Gehen Sie andernfalls zur Seite Support erhalten und füllen Sie das relevante Webformular für Ihren Fall aus.

3. Klicken Sie in der Navigationskopfzeile auf Ihr Profilbild und dann auf die Schaltfläche Anfragen verwalten.

4. Klicken Sie auf die Anfragennummer der offenen Anfrage.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anfrage schließen.

6. Geben Sie den Grund für das Schließen der Supportanfrage an und klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen.

Hinweis: Eine geschlossene Anfrage kann nicht wieder geöffnet werden. In einer E-Mail werden Sie über den Status der Anfrage informiert. Sie können sich aber jederzeit alle Ihre Anfragen im Supportcenter ansehen und bei neuen Anfragen entsprechend auf geschlossene Anfragen mithilfe der Anfragennummer verweisen.

Weitere Informationen
Wie stelle ich eine Supportanfrage im DocuSign-Supportcenter?
Wie erreiche ich den DocuSign-Kundensupport?