Admin-Release-Hinweise

DocuSign-Admin-Release | 4. Juni 2019

Neue Features

Neue Benachrichtigungen in Admin

  • Connect-Fehler: Admins werden jetzt über Connect-Fehler in Echtzeit informiert. Die Admin-Benachrichtigungen sind auf der Startseite in Admin verfügbar. So werden Admins schneller auf Probleme aufmerksam gemacht und können diese umgehend beheben.
  • 1 Admin für das Konto: Wenn es nur einen Kontoadmin gibt, werden Administratoren mit vollen Rechten darüber informiert. Die Admin-Benachrichtigungen sind auf der Startseite in Admin verfügbar. Für die Risikominderung ist es am besten jeweils 2 Administratoren mit vollen Rechten pro Konto einzurichten. Die Benachrichtigung kann in der Sicherheitseinstellung über die Option „Benachrichtigen, wenn das Konto nur 1 Administrator hat“ deaktiviert werden. Diese Benachrichtigung wird nur in kostenpflichtigen Konten mit mindestens zwei Mitgliedern angezeigt.

Hash-Based Message Authentication (HMAC) für benutzerdefinierte Connect-Konfigurationen
  • Admins können nun benutzerdefinierte Connect-Konfigurationen mithilfe von Hash-based Message Authentication Codes (HMAC) validieren. Für eine zusätzliche Sicherheitsstufe und Nutzlasten-Integrität kann HMAC mit anderen Sicherheitsprotokollen, wie Mutual TLS, kombiniert werden.


DocuSign-Admin-Release | 21. Mai 2019

Neue Features

Admin-Startseite und Admin-Benachrichtigungen

In Admin gibt es eine neue Startseite, die eine schnelle Navigation ermöglicht und über Aktuelles informiert.

  • Admin-Startseite: Hier können Admins nach Benutzern und Kontoeinstellungen suchen und schnell über Links navigieren. 
  • Admin-Benachrichtigungen: Hier finden Admins wichtige Informationen zur Kontointegrität, zu Produkt-Releases und Hinweise zu Neuigkeiten und Veranstaltungen.
  • Delegierte Administratoren sehen nur Inhalte, die ihrem delegierten Berechtigungssatz entsprechen.
  • Verfügbarkeit: alle Pläne


Multi-Aktionen – Kontoeinstellungsimport

Organisationsadmins können jetzt per Multi-Aktion über den Kontoeinstellungsimport Kontoeinstellungen für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren.

  • Kontoeinstellungen lassen sich ganz einfach über den Massenexport und Massenimport replizieren.
  • Admins können die Kontoeinstellungen in der Demoumgebung für die Produktionsumgebung replizieren, indem sie den Massenexport in der Demoumgebung und den Massenimport in der Produktionsumgebung verwenden.
  • Delegierte Organisationsadmins benötigen für dieses Feature die entsprechenden Kontoeinstellungsberechtigungen.
  • Verfügbarkeit: Pläne mit Organisationsverwaltung und Plan Enterprise Pro


Kontoeinstellungen vergleichen

Sämtliche Kontoeinstellungen lassen sich in einer Tabelle einsehen und vergleichen. So können Organisationsadmins verknüpfte Konten einfacher im Blick behalten und pflegen.

  • Wenn Admins die Einstellungen von zwei Konten vergleichen, werden die Unterschiede hervorgehoben.
  • Admins können Einstellungen nach Kategorie und Einstellungen suchen und filtern, um nur übereinstimmende Werte oder auch nur voneinander abweichende Werte anzuzeigen.
  • Delegierte Organisationsadmins benötigen für dieses Feature die entsprechenden Kontoeinstellungsberechtigungen.
  • Verfügbarkeit: Pläne mit Organisationsverwaltung und Plan Enterprise Pro
 

Schreibgeschützte Benutzerdetails

Admins mit der Berechtigung „Benutzer und Gruppen“ dürfen Details von ausstehenden und geschlossenen Benutzern einsehen. Delegierte Admins mit der Berechtigung „Benutzer und Gruppen“ ohne Administratorrechte dürfen Details von Admin-Benutzern einsehen. Verfügbarkeit: alle Pläne

 

DocuSign-Admin-Release | 7. Mai 2019

Neue Features

Seite „API und Schlüssel“ wurde optimiert

Auf der optimierten Seite finden Entwickler jetzt einfacher heraus, welche OAuth-Methode und zugehörigen Parameter sie zum Konfigurieren des Integrationsschlüssels benötigen.

Auditing für benutzerdefinierte Umschlagfelder

Änderungen an benutzerdefinierten Umschlagfeldern werden jetzt in Prüfprotokollen festgehalten. Dazu gehören:
  • Neue, geänderte und gelöschte benutzerdefinierte Dokumentenfelder
  • Neue, geänderte und gelöschte benutzerdefinierte Umschlagfelder

Bugfixes

  • API and Keys page - Apps with a status of 'Review Passed' or 'Review Failed' for over 90 days are now marked as 'Review Expired' and must be resubmitted. 


DocuSign-Admin-Release | 23. April 2019

Bugfixes

  • Improved the accuracy of the color contrast calculation in the Branding theme menu. (ADMIN-6688)