Welche Kontoeinstellungen sind für den Wechsel von der Demoumgebung zur Produktionsumgebung wichtig?

Sie haben das DocuSign-Konto in der Demoumgebung/Sandbox geändert und möchten diese Änderungen auf das Produktionskonto übertragen. Bei dem Spiegeln von Konten von der Demoumgebung in die Produktionsumgebung gibt es einige Punkte zu beachten.

Wir haben für Sie eine Liste mit Kontodaten zusammengestellt, die beim Spiegeln von Konten nicht automatisch aktualisiert werden. Auch wenn Sie keine Änderungen an diesen Einstellungen vorgenommen haben, sollten Sie diese trotzdem überprüfen, damit die Konten dieselben Daten enthalten.

 

 

Damit Sie die Einstellungen beider Konten vergleichen können, öffnen Sie die Demo- und Produktionskonten in unterschiedlichen Browsern (z. B. Firefox und Chrome) oder nutzen Sie anstelle eines zweiten Browsers z. B. ein Inkognitofenster in Chrome oder ein privates Fenster in Safari.

Branding

  1. Klicken Sie auf der Startseite auf die Registerkarte Einstellungen.
  2. Wählen Sie im Bereich Konten die Option Marken.
  3. Nehmen Sie im Produktionskonto genau dieselben Einstellungen wie im Demokonto vor.
Weitere Informationen

Signier- und Sendeeinstellungen

  1. Klicken Sie auf der Startseite auf die Registerkarte Einstellungen.
  2. Überprüfen Sie die Einstellungen im Bereich Signieren und senden.
  3. Nehmen Sie im Produktionskonto genau dieselben Einstellungen wie im Demokonto vor.
Weitere Informationen

Integrationseinstellungen

  1. Klicken Sie auf der Startseite auf die Registerkarte Einstellungen.
  2. Überprüfen Sie die Einstellungen im Bereich Integrationen.
  3. Nehmen Sie im Produktionskonto genau dieselben Einstellungen wie im Demokonto vor.

Weitere Informationen


Berichte

Klicken Sie auf der Startseite auf die Registerkarte „Berichte“: Die Berichte im Produktionskonto müssen den Berichten im Demokonto entsprechen.

 

 

Weitere Informationen

    Vorlagen

    1. Klicken Sie im Demokonto auf die Registerkarte Vorlagen.
    2. Wählen Sie die Vorlage, die Sie übertragen möchten.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr und dann auf die Option Herunterladen.
    4. Klicken Sie im Produktionskonto auf die Registerkarte Vorlagen.
    5. Klicken Sie zum Hochladen auf die Schaltfläche Neu und dann auf die Option Vorlage hochladen. Wählen Sie die Vorlage oder Vorlagen (die in einer ZIP-Datei komprimiert sind) aus.
    Weitere Informationen

    Benutzer und Gruppen

    1. Klicken Sie auf der Startseite auf die Registerkarte Einstellungen.
    2. Überprüfen Sie die Einstellungen im Bereich Benutzer und Gruppen.
    3. Überprüfen Sie die Einstellungen unter „Berechtigungsprofile und Gruppen” und fügen Sie mit der Multi-Aktion die Benutzer entsprechend hinzu.
    Weitere Informationen